TAKEDA WEBSITES

 

Morbus Fabry

Bei Morbus Fabry handelt es sich um eine Erkrankung, die fortschreitend (progredient) verläuft.

Die Krankheit wird durch einen Mangel, das Fehlen oder die nicht vollständige Funktion eines Enzyms verursacht. Dadurch sammelt sich im Laufe der Zeit ein zelluläres Abfallprodukt an,
das Gewebe und wichtige Organe immer mehr schädigt.

badge-important.svg

 

 

morbus_book.png

Morbus Fabry

 

 

Morbus Fabry – was ist das für eine Krankheit?

Morbus Fabry ist eine genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung.
Sie zählt zu den seltenen Erkrankungen.

-> Wie ist der Krankheitsverlauf?

-> Morbus Fabry kompakt

 

Woran erkenne ich Morbus Fabry?

Morbus Fabry tarnt sich wie ein Chamäleon: Ein Krankheitszeichen oder verschiedene Symptome können auf Morbus Fabry hinweisen,
sich aber möglicherweise hinter einer anderen Erkrankung verstecken.

-> Vielfalt von Symptomen bei Morbus Fabry

-> Symptome im Überblick

-> Typische Anzeichen im Verlauf des Lebens

-> Checkliste

img-symptom-mensch-white.svgSymptome

 

 

badge-checklist.svg

  

Symptome im Überblick

 

 

badge-how.svg

 

veeerrbung_logo.png

Vererbung

 

 

Wie bekommt jemand Morbus Fabry?

Morbus Fabry ist eine Erbkrankheit, die durch die Veränderung eines bestimmten Gens
hervorgerufen wird.

-> Wie wird Morbus Fabry vererbt?

-> Morbus Fabry in der Familie

-> Warum Familienforschung wichtig ist

 

Welche Behandlungsmöglichkeiten
gibt es?

Zur Behandlung von Morbus Fabry stehen unterschiedliche Therapien zur Verfügung. Wichtig dabei ist, die Erkrankung frühzeitig zu diagnostizieren.

-> Wie wird Morbus Fabry diagnostiziert?

-> Wie wird Morbus Fabry therapiert?

-> Interdisziplinäre Betreuung

 

diagnose&therapie_logo.png

Diagnose
& Therapie

badge-25fail.svg

 

leben_logo.png

Leben mit
Morbus Fabry

 

 

Wie gestaltet sich das Leben mit
Morbus Fabry?

Welche Auswirkungen die Erkrankung auf das Leben von Betroffenen hat, ist sehr unterschiedlich. Es steht jedoch eine Vielzahl von Unterstützungsangeboten zur Verfügung.

-> Morbus Fabry für Kinder erklärt

-> Berufswahl für Jugendliche mit Morbus Fabry

-> Reisetipps für Menschen mit Morbus Fabry

badge-service-1.svg